Die Räumlichkeiten der Kinderkrippe St. Christophorus Neuenkirchen

Ein warmes Nest

Gruppenräume

 

Die beiden Gruppenräume sind von der Aufteilung identisch, aber spiegelverkehrt angelegt. Jeder Gruppenraum bildet eine eigene Einheit mit Gruppenraum, Wickel- und Waschraum-, sowie einem Ruheraum.

Der Gruppenraum ist mit einem Spielturm, einer Spiegelwand, Freispielflächen, einer Essecke und einer Teeküche ausgestattet. Die Räume der Kinderkrippe zeichnen sich besonders durch die großen Fensterfronten aus, die teilweise bis auf den Boden gehen. Sie lassen viel Tageslicht hinein und die Kinder haben immer wieder die Möglichkeit das Geschehen außerhalb des Hauses zu beobachten.

 

Waschräume

 

Jeder Gruppenraum verfügt über einen eigenen Wasch- und Wickelraum mit unterschiedlich hohen Waschbecken und Kindertoiletten. Den Wickeltisch können die Kinder über eine Treppe selbstständig erklimmen. Jedes Kind hat eine eigene Schublade, in der Windeln, Feuchttücher, Wechselwäsche und andere persönliche Dinge verstaut werden können, die das Kind für seine Körperhygiene benötigt.

 

Ruheräume

 

Der Ruheraum der Froschgruppe ist mit Kinderbetten ausgestattet, in denen die Kinder zu einem „Nickerchen“, aber natürlich auch zum festen Mittagsschlaf hingelegt werden. Jedes Kind hat sein eigenes Bett an einem bestimmten Platz im Raum.

Im Ruheraum des Mäusenestes liegen Matratzen und stehen Kinderwagen, in denen auch Kinder aus dem Mäusenest zum Schlafen hingelegt werden können.

 

Garderobenbereich

 

Jeder Gruppenraum hat eine eigene Garderobe, die zum Flur durch ein kleines, verschließbares Tor abgetrennt ist. Hier können die Kinder morgens in Ruhe ankommen und es bietet sich den Eltern die Möglichkeit sich auszutauschen.

Diese abgeschlossene Einheit von Garderobe, Gruppenraum, Ruheraum, Wickel- und Waschraum sollen den Kindern die Möglichkeit zum Explorieren in einem für sie geschützten und abzuschätzenden Raum geben.

 

Schmutzschleuse

 

Die beiden Gruppenräume sind durch eine sogenannte „Schmutzschleuse“ miteinander verbunden. An den Wänden sind Haken und Stiefelhalter angebracht.

So bleiben die Gruppenräume zum Spielen sauber und auf „kurzem Wege“ sind Kontakte zwischen den beiden Gruppen möglich.

Bällebad und Flur als Bewegungsfläche

 

Im Bewegungsraum befindet sich ein Bällebad, eine Sprossenwand speziell für Kleinkinder und Matratzen und Kissen, sodass die Kinder sich hier motorisch ausprobieren und ihre Bewegungsfreude ausleben können. Außerdem steht uns noch der Flur als Bewegungsfläche zur Verfügung, der zum Laufen und Toben einlädt und auch gerne mal als Bobbycar-Rennstrecke genutzt wird.

Außengelände

 

Auf unserem Spielplatz gibt es neben einfachen Schaukeln auch eine große Vogelnestschaukel. Außerdem laden ein Kletterturm mit Rutsche und zwei größere Sandflächen zum Spielen, Bewegen und Toben ein. Neben mehreren Rasenflächen gibt es auch gepflasterte Flächen, um den jüngeren Kindern die ersten Fahrversuche mit Bobby-Cars und anderen Fahrzeugen zu erleichtern.

Küche

 

In der großen geräumigen Küche haben wir viel Platz um mit den Kindern etwas zu backen oder zu kochen.

Kinderkrippe St. Christophorus

Von-Galen-Straße 8

49586 Neuenkirchen

 

Telefon: 05465 / 3123615